FUN‘ KIDS – by THE GYM

Ab Januar 2015 bietet „THE GYM – Dein Functional Training“ exklusiv die Kursreihe FUN‘ KIDS  („Functional Kids“) an. FUN‘ KIDS ist der ideale Einstieg in die Bewegung für Mädchen und Jungen von 5 bis 6 Jahren. Das Konzept verbindet unser Expertenwissen aus dem funktionellen Training mit einer pädagogischen Zielsetzung.

Die einzigartige Ausstattung von THE GYM ermöglicht hoch moderne Spiel-und Bewegungslandschaften, in denen sich die Kids austoben können. Ziel des Konzeptes ist es die Bewegungsqualität zu fördern oder zu steigern. Erreicht wird dieses Ziel durch neue Bewegungsaufgaben in Form eines Parcours mit Musik unter Aufsicht von pädagogisch geschultem Fachpersonal.

Zum Start bietet THE GYM vor dem offiziellen Kursstart im Januar einen speziellen Schnupperkurs um das Bewegungskonzept in der Praxis kennenzulernen.

Infos und Termine Kursangebot FUN‘ KIDS


Der pädagogische Hintergrund zu unserem Bewegungskonzept FUN‘ KIDS

Bewegung als Basis einer gesunden Entwicklung

Bewegungserziehung im Vorschulalter ist wichtiger Bestandteil kindlicher Entwicklung. Die Entwicklung von Motorik und Psyche sind eng miteinander verknüpft. Bewegung, Spiel und Spaß sind grundlegende Bausteine der kindlichen Welt und Entwicklung. Sie gehören zu den elementaren Bedürfnissen von Kindern und sind für eine geistige, körperliche, emotionale und soziale Entwicklung der Kinder unverzichtbar.

Realität gibt Warnzeichen

Leider wird diesen Bedürfnissen nicht ausreichend Rechnung getragen. Kinder in Deutschland sind bei der Einschulung immer schwerfälliger und motorisch unzureichend entwickelt. Ursache dafür sind die sich verschlechternden Rahmenbedingungen unserer Umwelt und die zunehmend passive Freizeitgestaltung der Kinder. Gerade Kinder in der Großstadt sind hier aus unterschiedlichen Gründen mehrfach gefährdet.

Bewegungsangebot für Vorschulkinder

Bewegungsangebote für diese Altersgruppe beschränken sich auf Eltern/Kind Turngruppen. Diese sind oft überfüllt und können keine Kinder mehr aufnehmen. Bewegungsangebote in den Kindergärten sind auch unzureichend, zumal Bewegungserziehung in der Ausbildung der Fachkräfte kein Ausbildungsinhalt ist und häufig keine entsprechenden Räumlichkeiten zur Verfügung stehen, oder schlichtweg kein Interesse daran besteht.

 

 


Psychologische Grundlagen

Wissenschaft unterstreicht die Bedeutung von Bewegung

Im gesellschaftlichen Kontext wird der Bewegung innerhalb der kindlichen Entwicklung immer mehr an Bedeutung zugeschrieben. Es liegen zahlreiche entwicklungspsychologische Forschungsergebnisse vor, die die Bedeutung der Bewegung und Wahrnehmung für eine stabile frühkindliche Entwicklung in den Bereichen Emotionalität, Sprachentwicklung, Sozialverhalten und Kognition aufzeigen.

Leider haben heutzutage die meisten Kinder nicht ausreichend Möglichkeiten und Reize diesem natürlichen Bewegungsantrieb zu folgen, was weitreichende negative Konsequenzen mit sich bringt. Gesellschaftliche Entwicklungen wie zunehmende Verstädterung mit einer steigenden „Verinselung“ von Kindheit, erhöhter Medienkonsum bei Kindern, qualitativ unzureichende Ernährung und eine Einschränkung der Bewegungsmöglichkeiten für Kinder führen damit zu eklatantem Bewegungsmangel.

Gleichklang von Bewegung und Psyche – Psychomotorik

Bewegungsfertigkeiten und geistige Entwicklung beeinflussen sich gegenseitig. Ohne geistige, seelische Prozesse ist Bewegung nicht möglich. Bewegung ist eine Grundvoraussetzung für Identitätsbildung und Erfassung von Lebenszusammenhängen. Deshalb spielen psychomotorische Grundlagen eine wichtige Rolle in THE GYM.

Wir verstehen darunter das Zusammenspiel von psychisch-seelisch-emotionalem Erleben und dem Bewegungserleben der Kinder, das wir ganzheitlich fördern wollen. Sekundärstörungen wie motorische Unruhe, Hyperaktivität, emotionale Labilität, gehemmtes und ängstliches Verhalten, Motivations-Mangel, sowie Störungen in Ausdauer und Konzentration sind häufig diagnostizierte Verhaltensauffälligkeiten von Vorschulkindern. Auch ist die Fähigkeit zu einer angemessenen Steuerung des eigenen Verhaltens im Allgemeinen dadurch beeinträchtigt.

Der FUN‘ KIDS Kurs bezieht zur Förderung den „kindlichen Standpunkt“ elementar in seine Arbeit mit ein. Diese bietet den Kindern einen Bewegungs- und Sozialerfahrungsraum, um selbstständige Wege zur Bewältigung ihrer emotionalen Schwierigkeiten und Probleme im Bewegungsausdruck zu finden. Durch selbstgesuchte und wenig gesteuerte Bewegungserlebnisse soll das Selbstkonzept der Kinder gestärkt werden. Zentral ist hierbei, dass sich die Kinder ihrer eigenen Wirksamkeit und Handlungsmöglichkeit bewusst sind. Schwerpunkt bilden neben dem selbständigen Erlernen eines großen Spiels die koordinativen Fähigkeiten wie Reaktionsfähigkeit, allgemeine Wahrnehmungsfähigkeiten, Gleichgewichtsfähigkeit und andere komplexere Fähigkeiten, die die koordinative Basis für komplexere Bewegungen sind. Diese sportartunspezifischen Fähigkeiten können schon im Vorschulalter angesprochen werden und bleiben ein Leben lang als Lernvorsprung erhalten.

Ausgebildete Fachkräfte

Die Trainer in THE GYM arbeiten im Hintergrund. Nicht der Trainer ist wichtig, sondern die Kinder. Die Betreuung erfolgt ausschließlich durch Sportstudenten mit pädagogischen Kenntnissen oder/und Trainern mit entsprechenden Trainerlizenzen. Alle Trainer in THE GYM werden zusätzlich geschult und mit dem pädagogischen Konzept und Methodik vertraut gemacht. Die Trainer verstehen sich mehr als Coach, der nicht nur im Kontext des Sports zuständig ist, sondern auch Ansprechpartner in allen Fragen für die Kinder sein kann und der den Kindern gegenüber Respekt und Aufmerksamkeit für ihre Persönlichkeit und Bedürfnisse zeigt aber auch bei Bedarf an ihre Rechte und Pflichten erinnert.

Ziel: Nachhaltige Entwicklung

Ziel des „FUNctional KIDS“ – Kurses ist es, gezielt Entwicklungsreize anzubieten, um den Kindern eine lebenslange Motivation für Bewegung, Sport, Spiel und Spaß als Basis von Gesundheit mitzugeben. Zusätzlich soll sich die

Persönlichkeit entwickeln und in ihrem Handeln gestärkt werden. Die Kinder sollen lernen sich als Teil einer sozialen Gemeinschaft zu fühlen und die Rechte und Pflichten eines jeden Teiles dieser Gemeinschaft zu respektieren. Fairness, Kooperation und Kommunikation soll gefördert werden.

Unser Versprechen: Wir machen auch Ihr Kind besser!

Und das mit jeder Menge Spiel und Spaß!


 

Schnupperkurs FUN‘ Kids

Jetzt bei unserem Schnupperkurs FUN‘ Kids mitmachen und das neue Bewegungskonzept kennenlernen. Weitere Infos und Termin hier.

Frühjahrskurs

Alle Informationen und Termine zu unserem ersten FUN‘ Kids Kurs ab Januar 2015 finden Sie hier. 

THE GYM Kids

 

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar